Login

Herzlich Willkommen



Ein Tag ohne KlM ist m├Âglich, aber sinnlosÔÇŽ



Neuigkeiten



Der O-Wurf kommt im tiefen Winter


Am 22.01.21 brachte Motte in unserem Forsthaus in Strittberg (S├╝dschwarzwald) bei fast einem Meter Schnee 5 R├╝den und 2 H├╝ndinnen zur Welt.

W├Ąhrend Mimi und Anne weite Schneeschuhtouren unternehmen und auf Gams pirschen, werden die vorl├Ąufig Obelix, Olaf, Olli, ├ľtzi, Otto, Olga und Olympia getauften Welpen von Motte und Heinz vor dem Kamin bewacht. F├╝r die werdende Mutter hatten wir kurz vorher noch G├Ąnge ums Haus geschaufelt, damit sie sich l├Âsen und n├Ąssen kann. Nach 3 Tagen 24-Stunden-Betreuung hat aber auch Motte schon wieder Spa├č am kurzen Ausfl├╝gen, vor allem, wenn es am Hang so herrlich nach Reh duftet.

Leider konnten wir auch bei diesem Wurf nicht allen, die bei uns einen KlM vorbestellt hatten, jetzt zusagen. Wir empfehlen Ihnen, sich ├╝ber die Internetseite des Bundesverbandes f├╝r Kleine M├╝nsterl├Ąnder zu informieren. Der Link zu der Seite finden Sie in unserem Hauptmen├╝ unter ÔÇ×LinksÔÇť, dort der 2. von oben. Unter der Rubrik ÔÇ×Zucht und VermittlungÔÇť und "Welpen" gibt es ganz unten eine Karte zur Welpen-├ťbersicht der Landesgruppen, wo Sie auf der Region der jeweiligen Landesgruppe die erwarteten und gefallenen W├╝rfe aufgelistet bekommen.

Der O-Wurf wird erwartet: Brembecke x Innleit┬┤n


In der vorletzten Novemberwoche 2020 wurde Motte von Asco II von der Innleit┬┤n gedeckt.

Die Daten von Asco II:
Zb-Nr: 15-0862, DGStB-Nr: 70559, gew.: 18.10.2015. VJP: 77 Punkte, spurlaut, HZP o. Sp.: 183 Punkte, sichtlaut, VGP/├ťF: II. Pr. / 337 Pkt., lt. Verw., sg /v, 54 cm, Btr., HN, S, Sw II, VBR.

Wir bedanken uns bei Bert (Rupert) Reininger, der uns nicht nur den Deckakt freigehalten, sondern auch zur Zeit des erneuten Teil-Lockdowns die Reise mit Unterkunft erm├Âglicht hat. Schlie├člich waren 1200 km zu bew├Ąltigen. Heinz hatte mit Bert vor 18 Jahren in der gleichen Gruppe eine Bundes-VGP gef├╝hrt. Und so wurden bei Mirabelle und z├╝nftigem Bier auch viele Erinnerungen aufgew├Ąrmt.

Wir freuen uns auf den Wurf, der 2 alte Zuchtlinien mit hervorragenden Ergebnissen vereinen wird.

Anlagepr├╝fungen 2020 ÔÇô nichts war leicht

Nachdem Mitte M├Ąrz aufgrund Corona der Lockdown verh├Ąngt wurde, fiel lange Zeit der Hundekurs aus. Ebenso fanden keine Hundepr├╝fungen statt, so dass keiner der Welpen aus dem N-Wurf eine VJP laufen konnte.

Anne und Heinz drehten w├Âchentlich Videos zur Hundeausbildung, mit denen die F├╝hrer des N-Wurfes und auch alle anderen Teilnehmer von Heinz Hundekurs versorgt wurden. Auf diesem Weg nochmals unsere Anerkennung an alle, die ihre Hunde - z.T. als Erstlingsf├╝hrer ÔÇô wochenlang mit digitaler Unterst├╝tzung ausgebildet haben.

Und so konnten im Herbst ├╝ber die H├Ąlfte der kleinen Brembeckes doch auf den HZPs vorgestellt werden, mit teilweise sensationellen Ergebnissen:
  • Nika von der Brembecke 190 P. o.Sp.
  • Nole von der Brembecke 189 P. o.Sp.
  • Nele von der Brembecke 175 P. o.Sp.
  • Naemi von der Brembecke 187 P. m.Sp.
  • Norbert von der Brembecke 165 P. o.Sp.
Bild links oben Suchensiegerin Nika, rechts oben Peter Wirz mit Nole.
Wir gratulieren allen F├╝hrern zur bestandenen Pr├╝fung.

Jagd vorbei Halali ÔÇô Franzi von der Brembecke ÔÇá

Am 20.06.2020 haben wir Franzi von der Brembecke - die Grande Dame der Jagd - in die ewigen Jagdgr├╝nde verabschieden m├╝ssen.

Sie war bis zu diesem Fr├╝hjahr unsere ÔÇ×BankÔÇť bei allen jagdlichen Eins├Ątzen. Wenn auch Mimi und Motte mit jetzt 3 Jahren schon viel von ihr gelernt haben ÔÇô wenn es dick kam, war ÔÇ×die DickeÔÇť immer noch vorneweg. So hatte sie im Januar noch an vorderster Front eine Rotte Sauen in unserer Nachbarjagd aufgesp├╝rt und gesprengt. Bis zum Schluss blieb im Revier keine R├Âhre unkontrolliert, wobei mancher Fuchs oder Dachs das Nachsehen hatte. Sie scheute keinen Zweikampf mit Raubwild oder Sauen und hat durch ihre unerschrockene Art und ihre H├Ąrte manche Beute alleine ausgemacht. Ihre Raubz├╝ge an unsere Fallen und Luderpl├Ątze haben wir ihr genauso verziehen wie ihre sture Art, einfach weiter zu f├Ąhrten. Der Erfolg gab ihr fast immer Recht.

Wir w├╝nschen Dir in Deinem himmlischen Revier genauso viele Einsatzm├Âglichkeiten, mindestens wieder einen Strandkorb, einen Ofenplatz und einen X-Trail zum Ausruhen sowie noch viele schlecht oder unbewachte Fleischw├╝rste.

Wir werden Dich sehr vermissen.

Der M-Wurf macht VGP

Im September 2019 stellen sich 6 der 8 Hunde aus dem M-Wurf der Meisterpr├╝fung. Dies sind die Ergebnisse der VGP in Recklinghausen:
  • Mimi und Motte Suchensieger mit je 344 Punkten, I./├ťF, Totverweiser
  • Monti 5. Platz mit 313 P., II./├ťF.

Im Bild oben Motte (links) und Mimi (Mitte) nach bestandener Pr├╝fung.
Weitere Ergebnisse:

  • Max von der Brembecke 314 P., I./├ťF
  • Meise von der Brembecke 311 P., II./├ťF
  • Merlin von der Brembecke 305 P., II./├ťF

Der N-Wurf geht in die Welt

Nachdem wir die Welpen in den letzten 9 Wochen mit Feld, Wald und Wasser vertraut gemacht haben, sind sie Anfang bis Mitte August in ihre neuen Reviere gewechselt.
Vier von ihnen bleiben soweit in unserer N├Ąhe, dass sie regelm├Ą├čig am Jagdhundekurs von Heinz teilnehmen k├Ânnen.
Bei Nurmi (jetzt: Nemo) haben wir eine Ausnahme gemacht: Er wird nicht jagdlich ausgebildet, sondern kommt in eine Rettungshundestaffel. Die Hunde lernen dort auch Verweisen und Verbellen, und mit seiner Ausdauer und seiner feinen Nase wird er hoffentlich Freude an den Eins├Ątzen haben.

Allen w├╝nschen wir viel Freude mit den Hunden, den anderen sieben auch viel Waidmannsheil.

Brembecke drittbester Zwinger Westfalens

Heinz Pennekamp wurde im Juli 2019 f├╝r das vergangene Jahr als drittbester Z├╝chter des Landesverbandes Westfalen-Lippe geehrt.

Der N-Wurf ist da


Am 04.06.2019 brachte Motte von der Brembecke 4 H├╝ndinnen und 4 R├╝den zur Welt. Wir haben sie vorl├Ąufig Nina, Nora, Nelli, Nicki, Nelson, Nietzsche, Nick und Nurmi getauft.

Motte ist entspannt, sie und die Welpen chillen in den ÔÇ×TankpausenÔÇť.

Leider konnten wir nicht allen, die bei uns einen KlM vorbestellt hatten, jetzt auch zusagen. Wir empfehlen Ihnen, auf der Seite des Landesverbandes unter erwartete W├╝rfe zu sehen. Viele H├╝ndinnen sind in diesem Jahr au├čergew├Âhnlich sp├Ąt l├Ąufig geworden, einige W├╝rfe werden noch erwartet. Den Link dazu finden Sie auf unserer Seite unter ÔÇ×LinksÔÇť, dann Rubrik ÔÇ×Der kleine M├╝nsterl├ĄnderÔÇť, dort unter ÔÇ×W├╝rfeÔÇť.

Warten auf den N-Wurf

Motte von der Brembecke wurde Anfang April von Juri II aus der Wolfskammer gedeckt (Bild oben, Zuchtbuch-Nr.: 14-0569, DGStB.Nr. 68767).

Juri ist ein 5-j├Ąhriger braun-wei├čer R├╝de, der mit Verstand jagd und sehr gute Zuchtwerte mitbringt.
Leistungspr├╝fungen: BTR, SWII, VJP 74 P., HZP LE=10 175 P., VGP 330 P. 1.Pr. ├ťF.
Zuchtschauen und weitere Werte: Spl, HN, SG-V-55, IZs SG-SG-55, HQ=1.01, HD-A, Ureter untersucht .

Motte steht in der Ausbildung zur VGP, ist aktiv und erfolgreich im Einsatz bei Nachsuchen auf Schwarzwild, liebt es aber auch durchaus gem├╝tlich. Sie sieht dem Wurf zusammen mit ihrem Chef Heinz gelassen entgegen.

Motte wird die neue Zuchth├╝ndin


Motte von der Brembecke ist ruhig im Wesen, jedoch extrem leistungs-stark im jagdlichen Alltag ÔÇô sie wird als perfekte Vertreterin der Brembecke-Zuchtlinie unsere neue Zuchth├╝ndin.
Motte ist sichtlaut sowie spurlaut im Feld und im Wasser, absolut konzentriert und ruhig auf der Schwei├čf├Ąhrte, aber explosiv und ausdauernd hinter Wild.

Sie wurde 2. auf der VJP mit 75 Punkten, Suchensieger auf der HZP mit 196 Punkten und erlangte 12 Punkte hinter der lebenden Ente.
Bei der Zuchtschau wurde sie mit vorz├╝glich / sehr gut bewertet, sie ist Ureter untersucht und hat HD A.

Wir planen mit ihr den ersten Wurf im Fr├╝hjahr n├Ąchsten Jahres. Bis dahin wird aber erst einmal gejagd!

Der M-Wurf macht HZP


Anfang bis Mitte September 2018 wurden 6 Hunde aus dem M-Wurf in unterschiedlichen Regionen bei der HZP vorgestellt.
Alle haben erfolgreich bestanden, Suchensieger und bester Hund von allen war Motte mit 196 Punkten.
Die weiteren Ergebnisse: Monti und Mimi 190 P., Merlin 182 P., Meise 155 P. ohne lebende Ente, Max 163 P..
Wir gratulieren allen F├╝hrern und ermuntern sie, den n├Ąchsten Schritt VGP anzusteuern.
Bild oben: Links Heinz mit Motte, in der Mitte Anne mit Mimi.

Die Brembeckes mit Erfolg auf der Zuchtschau


Am 26.08.2018 fand die j├Ąhrliche Zuchtschau KlM-Westfalen-Lippe in Herzebrock-Clarholz statt. Der M-Wurf trat im Rudel auf und holte exzellente Ergebnisse: Jeder wurde mindestens mit sg/sg (sehr gut) bewertet, Motte, Max und Meise erhielten je ein vorz├╝glich (v).
Bild oben von links nach rechts: Max, Mutter Ira und Oma Franzi (beide teilnahmslos gelangweilt, weil keine Beute in Sicht), Mimi, Motte, Meise und Monti.

Gustav musste uns verlassen

Am 23.07.2018 hat ein gro├čer K├Ąmpfer seinen letzten Kampf verloren. Auch als "Pirat" war er in der letzten Jagdsaison auf Niederwild und bei der Nachsuche auf Schwarzwild noch vielfach erfolgreich. Am 22.07.2018 durften wir noch gemeinsam einen Bock strecken. Am Folgetag war die Diagnose so vernichtend, dass wir ihn in die ewigen Jagdgr├╝nde gehen lie├čen.
Mehr als 9 Jahre hat er trotz seiner Behinderungen mit angeborener M├ľ, gerissener Sehne in der Schulter und zuletzt dem Tumor alles f├╝r mich gegeben. Wir verstanden uns auf Blickkontakt, er war immer "gut drauf", hat alles ertragen und war nicht nur ein unglaublich erfolgreicher Jagdhund, sondern hatte immer gute Laune bis zum letzten Tag. Das sollte ein Ansporn f├╝r uns Menschen sein.
Wir werden ihn sehr vermissen.

Der M-Wurf macht VJP

Bei teilweise gro├čer Hitze haben 6 Hunde vom M-Wurf die VJP gemeistert.
Bild unten: Mimi nach dem R├╝ckweg vom Lautnachweis in einer Fasanentr├Ąnke. "Nein, ich will mich nicht mehr in der Suche verbessern!".

Hier die Ergebnisse:
Motte 75 P., Mimi und Monti 71 p., Merlin 66 P., Max und Meise 62 P.
Allen F├╝hrern ein Waidmannsheil und im Voraus viel Suchengl├╝ck f├╝r die HZP.

Mimi und Motte bleiben bei uns


In der ersten Julih├Ąlfte gehen 6 der 8 Welpen aus dem M-Wurf in ihre zuk├╝nftigen Jagdgr├╝nde. Wir haben Kontakt mit allen Besitzern und freuen uns ├╝ber R├╝ckmeldungen zum Ausbildungsstand und ersten "Heldentaten" der kleinen Hunde.
Mimi und Motte bleiben bei uns, eine von ihnen soll unsere zuk├╝nftige Zuchth├╝ndin werden. Sie erleben die erste Blattjagd, lernen schnell schwimmen und das Revier um unseren Hof kennen.
Nicht alle sind begeistert von den beiden - Oma Franzi verzieht sich zumeist, Onkel Gustav ertr├Ągt die st├╝rmischen Zuwendungen mit Leidensmiene. Das wird sich in der ersten Jagdsaison ├Ąndern - fast immer haben dann die Jungen und Alten in Eintracht die Hasen zusammen getragen.

M-Wurf zum Bockaufgang 17


In der Nacht vom 01. auf den 02.Mai 2017 hat Ira 4/4 braun-wei├če Welpen gew├Âlft. Sie verschlafen gerade den Aufgang der Bockjagd, Ira ist hin- und hergerissen zwischen Welpenbetreuung und mit auf die Jagd gehen.
Die R├╝den hei├čen bei uns vorl├Ąufig zur Unterscheidung Max, Moritz, Monti und Matti.
Die H├╝ndinnen haben wir Mia, Mimmi, Motte und Merle getauft.
Leider konnten nicht alle Vorbestellungen f├╝r H├╝ndinnen erf├╝llt werden. Auch f├╝r die R├╝den sind die zuk├╝nftigen Jagdgr├╝nde schon alle ausgew├Ąhlt.

Wir warten auf den M-Wurf

Ira von der Brembecke wurde Anfang M├Ąrz 2017 zum 2. Mal gedeckt. Aus Ihrem 1. Wurf liefen 5 der 7 Junghunde VJP und bestanden alle mit 67 bis 74 Punkten. Alle 5 der Nachkommen wurden auch auf der HZP (mit und ohne Ente) vorgestellt, dabei gab es 150 ÔÇô 182 Punkte.
Daten zu Ira: Braunwei├č, gew. 06.05.2012, sil, splt, VJP 70, HZP 182, B-HZP 191, VGP 338 P. 2.Pr/├ťF, B-VGP 296, 2.Pr/├ťF, SG-SG, Verw., HD-B, HQ 0,99. Besitzer und F├╝hrer: Martin H├Âne.

Als Deckr├╝de wurde Cuno von der Wieke ausgew├Ąhlt, ein braun-wei├čer R├╝de mit der Zuchtbuchnummer 13-0500, gew├Âlft am 18.04.2013.
Daten zu Cuno: VJP 65, HZP 182, VGP 334 1. Pr, Sil, HN, Btr, HD-A, HQ 1,00, V-V 55 cm, Besitzer Wenke Seifert, Westerlohm├╝hlen 1, 49740 Hasel├╝nne.

Wir freuen uns auf den M-Wurf zu Anfang Mai 2017.

Die Ruhe vor dem Sturm

Ein Schnappschuss mit (v.l.) Franzi, Jule und Gustav, wenige Minuten vor dem Start einer Dr├╝ckjagd in den Steilh├Ąngen des S├╝dschwarzwaldes. Hei├ča auf Reh, Gams und Sau auf 1000 m H├Âhe.
Mit diesem Bild waren wir auch auf dem Titelblatt des Jahreskalenders Kleine M├╝nsterl├Ąnder 2017.

Zwinger von der Brembecke erneut 2. Platz

Nach dem 2. Platz in 2012 und Sieger des Zwingerrankings in 2013 wurde Heinz Pennekamp im M├Ąrz 2016 mit seinem Zwinger von der Brembecke f├╝r das vergangene Zuchtjahr 2015 erneut f├╝r den 2. Platz in Westfalen-Lippe geehrt. Im bundesweiten Vergleich landete er auf dem 9. Platz.
Wir bedanken uns f├╝r all den Flei├č und die M├╝hen, die die Welpenk├Ąufer f├╝r dies Ergebnis unternommen, die jungen Hunde auf Zuchtschauen vorgestellt und in den Anlagepr├╝fungen gef├╝hrt haben.

Jule wechselt in andere Jagdgr├╝nde


Im Februar 2016 verl├Ąsst uns Jule. Sie wird zuk├╝nftig mit ihrem neuen Herrchen in einem sch├Ânen Niederwildrevier in Seppenrade jagen, wo auch ihr Halbbruder Isko im Feld steht.
Wir sehen Jule regelm├Ą├čig in dem von Heinz geleiteten Hundekurs, au├čerdem verbringt Sie ihren Urlaub bei uns.
Jules Stelle wird in diesem Jahr eine H├╝ndin aus dem geplanten M-Wurf von Ira einnehmen.
Wir freuen uns, dass Jule und Ihre neuen Besitzer sichtlich viel Freude aneinander haben.

Der J-Wurf macht HZP

Alle 3 Hunde aus dem J-Wurf haben im den letzten Wochen die HZP mit lebender Ente bestanden.
Michi Wyss mit Jupp erreichte 185 Punkte, Heinz Pennekamp mit Jule 181 Punkte. Beide Hunde fingen leider mit Ihrer guten Nase und herausragenden Wasserpassion ihre lebenden Enten sofort, so dass diese Arbeiten ÔÇ×nurÔÇť mit einer 10 bewertet werden konnte. Bernd Kiekebusch mit Jette errang als Erstlingsf├╝hrer mit Jette 172 Punkte, zu dem wir genauso herzlich gratulieren. Auch die beiden werden in der bereits begonnenen Jagdsaison sicher weiter zusammen wachsen.

Der L-Wurf ist da

Am 29.04.2015 brachte Ira von der Brembecke 7 "proppere" braunwei├če KLM-R├╝den zur Welt.
Wir haben sie zum Unterscheiden vorl├Ąufig Lalu, Lasse, Laurenz, Lorenz, Leo, Lucky und Luka getauft. Noch bevor sie die Augen ├Âffneten, waren fast alls Welpen schon von ihren zuk├╝nftigen F├╝hrern ausgesucht. Wir rufen Ho-R├╝d-Ho und w├╝nschen schon jetzt Waidmannsheil.

Der J-Wurf gl├Ąnzt bei der VJP

Alle 3 Hunde aus dem J-Wurf haben im April 2015 eine gl├Ąnzende VJP hingelegt.
Jule errang mit Heinz Pennekamp 77 Punkte, die beiden Erstlingsf├╝hrer Michi Wyss mit Jupp 75 Punkte, Bernd Kiekebusch mit Jette 73 Punkte.
Wir gratulieren Michi und Bernd!
Jupp hatte dazu noch in seiner Heimat Graub├╝nden extrem schwere Trainingsbedingungen mit 1/2 m Neuschnee bis zur Pr├╝fungswoche.

Der L-Wurf wird erwartet

Ira von der Brembecke erwartet ihren 1. Wurf. Sie ist eine Franzi-Tochter und eine 1:1 Kopie ihrer harten und jagdlich hoch erfolgreichen, dabei jedoch sehr ausgeglichenen Mutter (braunwei├č, gew. 06.05.2012, sil, splt, VJP 70, HZP 182, B-HZP 191, VGP 338 P. 2.Pr/├ťF, B-VGP 296, 2.Pr/├ťF, SG-SG, Verw., HD-B, HQ 0,99. Besitzer und F├╝hrer: Martin H├Âne)
Sie wurde Ende Februar 2015 von Don vom Lohkamp gedeckt (braunwei├č, ZB.Nr.: 11-0441, gew. 23.04.2011, sil, VJP 68 Pkt., HZP 185 Pkt., VGP 321 Pkt., 1.Pr/├ťF, Sw II/ SG-SG 56cm, HD-A, HQ 1,03, Besitzer: Dieter B├Ąrwald, Nussbaumweg 7, 32052 Herford).
Wurftermin ca. 25.04.2015, Welpenabgabe Ende Juni 2015.

Good-bye K-Wurf

Ende Februar 2015 wurde der K-Wurf vom Verband abgenommen. In den darauf folgenden Tagen gingen alle 9 Welpen an ihre zuk├╝nftigen Besitzer. Manche bleiben in unserer N├Ąhe, andere werden verstreut von Baden-Baden bis Hamburg ihre zuk├╝nftigen Jagdreviere finden.
Nachdem es unm├Âglich ist, alle neun dieser quirligen Hunde auf ein Bild zu bannen, ein paar Impressionen von gemeinsamen Wald- und Feldspazierg├Ąngen, dem Indoor- und dem Outdoor-Spielplatz.

Der K-Wurf ist da

In unserem Winterurlaub kamen im Forsthaus in Strittberg (S├╝dschwarzwald) am 2. Weihnachtstag 9 propere Welpen zur Welt, 5 R├╝den und 4 H├╝ndinnen.
W├Ąhrend drau├čen tiefster Winter herrscht, "l├╝mmeln" jetzt gesamt 12 kleine und gro├če KlM vor dem Kamin. Die Tankstelle Mamma ist 24 Stunden ge├Âffnet, zwischendurch wird sich gestreckt und in vielen Formationen geschlafen.

Franzis letzter Wurf - der K-Wurf wird erwartet

Franzi von der Brembecke wurde Ende Oktober von Charly vom Keilerwald gedeckt, ZB.Nr.: 07-0439, DGStB. 60036 Spl, LN, VJP(72), HZP(183), VGP(320/1.Pr/├ťF), V-V-55 cm, HQ: 0,99 HD-A. Besitzer Michael Trabold, 67347 Hanhofen. Weitere Bilder vom R├╝den z.B. auf der Internetseite Kleine M├╝nsterl├Ąnder Saar Rhein Pfalz (www.klm-saar-rhein-pfalz.de).
Wurtermin ca. 26.12.2014, Welpenabgabe Ende Februar 2015.

Der I-Wurf macht VGP

5 der 7 Hunde aus dem I-Wurf sind im September 2014 zur VGP angetreten und haben allesamt bestanden.

Die Ergebnisse:
  • Irko von der Brembecke 334 P I./├ťF (Suchensieger) mit Andreas Kiekebusch
  • Ike von der Brembecke 332 P I./├ťF mit Peter Wirz
  • Ira von der Brembecke 338 P II./├ťF mit Martin H├Âne
  • Irma von der Brembecke 314 P II./├ťF mit Willi Merten (Fotos oben)
  • Isko von der Brembecke 320 P III./├ťF mit Bernhard Schulte-Batenbrock
Wir gratulieren den F├╝hrern und w├╝nschen viel Freude mit ihren jetzt fertig ausgebildeten Hunden bei der kommenden Jagdsaison.

Ira vertritt Westfalen auf der B-VGP

Ira von der Brembecke hat mit ihrem F├╝hrer Martin H├Âne am 24.08.2014 in Herzebrock-Clarholz den Ausscheidungskampf ├╝ber die Disziplinen Schwei├č, Fuchs ├╝ber Hindernis sowie St├Âbern und Verlorensuchen der Ente gewonnen.
Damit wird Ira Mitte Oktober Westfalen-Lippe bei der Bundes-VGP in Schwaben vertreten. Nach dem hervorragenden 10. Platz bei der B-HZP in 2013 greifen die beiden also zum 2. Mal bundesweit bzw. international an.
Wir w├╝nschen jetzt schon Suchengl├╝ck und sind nat├╝rlich dabei!

Abschied von Herbert

Anfang April 2014 trennen wir uns schweren Herzens von unserem Herbert. Da aus dem J-Wurf Jule bei uns geblieben ist als m├Âgliche zuk├╝nftige Zuchth├╝ndin, ist es immer schwerer, allen 4 Hunden gerecht zu werden.
Er tritt bei einem Freund von Heinz in die Fu├čstapfen von Cleo von der Brembecke, die im Januar mit 13 Jahren verstarb.
Herberts neues Zuhause ist wie bei uns auf einem Bauernhof mit einem weiteren Hund, vielen Leuten und - ganz wichtig - t├Ąglichen Ausfl├╝ge mit seinem neuen Herrchen ins Jagdrevier.
Wir w├╝nschen den beiden zusammen viel Waidmannsheil!

Von der Brembecke erfolgreichster Zwinger 2013

Nachdem es im 2012 schon zum 2. Platz gereicht hat, wurde Heinz Pennekamp anl├Ąsslich der Jahreshauptversammlung KlM Westfalen-Lippe am 02. M├Ąrz 2014 mit dem Wanderpreis f├╝r den erfolgreichsten Zwinger 2013 geehrt. Sein Dank gilt allen F├╝hrern des I-Wurfs, die mit Flei├č und viel Schwei├č alle 7 (!) die VJP und HZP gemeldet und auch hervorragend bestanden und die Hunde auf den Zuchtschauen vorgestellt haben.
Bundesweit erreichte unser Zwinger mit ganz knappem Abstand zum "Treppchen" in diesem Jahr Platz 4.

Good-bye J-Wurf

Am letzten Januarwochenende 2014 verlie├čen uns offiziell Jette und Jupp.
Jette bleibt direkt in unserer N├Ąhe und wird uns oft besuchen. Jupp geht in die Schweiz nach Graub├╝nden und hat bald ein herrliches Revier unter den Pfoten.

Bild: Abschiedsk├╝sschen am Teich

Besuch vom A-Wurf - Arthus von der Brembecke


Am 24.11.2013 besuchte uns Familie Hellmich, um den J-Wurf zu besichtigen. Sie hatten aus dem 1. Wurf der Zucht im Februar 1998 Arthus von der Brembecke gekauft.
Arthus wird jetzt bald 16! H├Âren und Sehen ist altersbedingt nicht mehr auf der H├Âhe, aber ruckzuck hatte er im Blumenbeet den Rest eines Kauknochens aufgesp├╝rt - die Nase scheint noch gut zu sein. Und wir kennen keinen anderen KlM, der im hohen Alter auch nur ann├Ąhernd noch so gut im Haar ist.
Da leider nur 1 R├╝de im Wurf ist, der schon lang versprochen wurde, muss Arthus bis zu Franzis n├Ąchstem Wurf noch durchhalten - wir dr├╝cken ihm die Daumen.

Der J-Wurf ist da


Am 20.11.2013 brachte Franzi den J-Wurf zur Welt.
Leider nur 3 Welpen, daf├╝r haben die paradiesische Zust├Ąnde: Eine r├╝hrende Mutter und mehr Milch, als sie saufen k├Ânnen - rund und prall genie├čen sie die ersten Erdentage.

Der J-Wurf wird erwartet

W├Ąhrend der Bundes-HZP 2013 am 19.09.2013 in Nord-Bayern wurde Franzi von der Brembecke gedeckt von Geri vom Alfler Forst, Zb.Nr.: 09-0030, Besitzer Thomas Schelshorn. N├Ąheres Infos zum R├╝den auf der Webseite www.geri-vom-alfler-forst.de
Wurtermin ca. 23.11.2013, Welpenabgabe Ende Januar 2014.

Brembecke = Sieger Bundes-HZP 2013


Bild oben: Suchensieger Irko von der Brembecke bei der Federwildschleppe und beim Verlorensuchen im deckungsreichen Gew├Ąsser

Auf der internationalen Bundes-HZP in Nord-Bayern um Neuendettelsau vom 19. - 22.09.09.2013 starteten 3 Hunde aus dem I-Wurf von der Brembecke.
Die Wettk├Ąmpfe waren an Spannung kaum zu ├╝berbieten. Sieger wurde - mit einer unb├Ąndigen Energie - Irko von der Brembecke mit 196 Punkten gef├╝hrt von Andreas Kiekebusch. Irko wurde gleichzeitig als bester Wasserhund ausgezeichnet.
Ira von der Brembecke erreichte mit Martin H├Âhne 191 Punkte, Isko von der Brembecke mit Bernhard Schulte Batenbrock 173 Punkte und vertraten Westfalen-Lippe ebenfalls gl├Ąnzend.

Bild unten: Links Isko, in der Mitte Ira, rechts der Suchensieger Irko mit ihren F├╝hrern.

VGP-Sieger - der Drahthaar kommt vom Sockel!


Bild oben: Heinz mit Herbert von der Brembecke (li.) und Inka vom M├╝nsterland (re.)

Nach ├╝ber einem Jahrzehnt ÔÇ×KampfÔÇť um den Wanderpreis der VGP in der Kreisj├Ągerschaft Hubertus Recklinghausen gelang es Heinz Pennekamp am 13. + 14.09.2013 bei der VGP, sich mit den Hunden Inka vom M├╝nsterland und Herbert von der Brembecke mit 348 und 346 Punkten den 1. und 2. Platz zu sichern.
Heinz hatte den Preis in der Vergangenheit bereits 2 Mal gewonnen. Auch Anne Fisch hatte mit Enno und Gustav von der Brembecke bereits 2 Mal die VGP im Recklinghausen gewonnen, ebenso der Pr├╝fungsleiter Peter Marcisch. Und so war es die letzten Jahre spannend, wem der 3. Sieg gelingen w├╝rde.
Heinz Pennekamp stiftet im n├Ąchsten Jahr den neuen Wanderpreis, auf dem dann aber sicher ein kleiner M├╝nsterl├Ąnder stehen wird!

HZP 2013 - die Brembeckes r├Ąumen ab!


Bild oben: Isko von der Brembecke auf dem R├╝ckweg von der Haarwildschleppe

Alle 7 Hunde aus dem I-Wurf haben im September erfolgreich die HZP bestanden.

Am 07.09.2013 wurden bei der HZP in der Kreisj├Ągerschaft Recklinghausen folgende Ergebnisse erzielt:
  • Irko mit Andreas Kiekebusch 185 Punkte
  • Ira mit Martin H├Âhne 182 Punkte
  • Iwo mit Eckard Wildhagen 180 Punkte
Ein Wochenende sp├Ąter am 14.09.2013 starteten die anderen 4 Hunde vom I-Wurf von der Brembecke auf der Pr├╝fung vom JGV Steverland und sicherten sich die ersten 4 Pl├Ątze!
  • Irma mit Willi Merten 191 Punkte
  • Ilka (ÔÇ×EasyÔÇť) mit Josef Farwick 186 Punkte
  • Ike mit Peter Wirz 182 Punkte
  • Isko mit Bernhard Schulte Batenbrock 180 Punkte

Ausscheidungskampf B-HZP gewonnen, 3 x I-Wurf

Beim Ausscheidungskamp Westfalen-Lippe am 10.08.2013 in T├╝llinghoff waren alle 3 Teilnehmer des I-Wurfs von der Brembecke erfolgreich: Ira (Mitte, F: Martin H├Âhne) auf dem 1., Irko (links, F: Andreas Kiekebusch) auf dem 3. und Isko (rechts, F: Heinz Pennekamp i.V. von Bernhard Schulte Batenbrock) auf dem 5. Platz.
Alle 3 haben die Startberechtigung zur Bundes-HZP in Nordbayern vom 19.-22.09.13 bei N├╝rnberg.

Gustav von der Brembecke besteht Bringtreue

Am 17.03.2013 wurde vom Jagdgebrauchshundeverein Steverland eine Bringtreuepr├╝fung in Holzermen, L├╝dinghausen, ausgerichtet.
Von 11 Hunden fanden und brachten 6 Hunde einen der ausgelegten F├╝chse in der vorgeschriebenen Zeit von 20 Minuten.

Heinz Pennekamp zweitbester Z├╝chter Westfalen-Lippe

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Kleinen M├╝nsterl├Ąnder Westfalen-Lippe am 04. M├Ąrz 2013 auf der Wei├čenburg in Billerbeck wurde Heinz Pennekamp mit seinem Zwinger ÔÇ×von der BrembeckeÔÇť als zweitbester Z├╝chter geehrt.
Sieger wurde Konrad Icking Thering mit dem Zwinger ÔÇ×vom Grenzwall" , auf den 3. Platz kam Bernhard S├╝dhoff mit seinem Zwinger ÔÇ×vom Reckenberger Land".
Das Ranking der Zwinger wird jedes Jahr mit Spannung erwartet. Es wird mit einem Punktesystem berechnet, wieviel Welpen eines Wurfes an den Anlagepr├╝fungen und Zuchtschauen teilnehmen und welcher Anteil der Welpen HD-ger├Ântgt wird. Nur wer sich intensiv um "seine" Welpen k├╝mmert und die Welpenerwerber betreut, hat eine Chance auf die TOP-Ten der Z├╝chter.

Gustav + Enno v.d. Brembecke bestehen Schwei├čpr├╝fung

Enno und Gustav von der Brembecke nahmen am 30.06.2012 mit ihren F├╝hrern Rolf Walther und Anne Fisch erfolgreich an der Jubil├Ąumsverbandschwei├čpr├╝fung, der 40. VSwP in der Haard teil. Bei sehr warmen Wetter und bedingt durch sehr lange Vorsuchen startete Gustav erst um 12.00 und erreichte SWII, Enno kam mit seinem ersch├Âpften aber gl├╝cklichen F├╝hrer gegen 15.00 Uhr mit einem SWIII zum St├╝ck.